Da ich schon seit frühester Kindheit von Tieren begeistert bin, ganz besonders von Hunden, lag es doch recht nahe, dass ich gerne mehr daraus machen wollte.

 

Am Anfang war ich ehrenamtliche Gassigeherin im Tierheim Westerwohld, dann kam meine erste Hündin Ayka, ein Schäferhund-Husky Mix und nun meine jetzige Hündin Lilly, eine englische Bulldogge.

Beide Hunde haben bzw. hatten so einige orthopädische Probleme und so wurde der Wissensdurst über zusätzliche Hilfe mit der Zeit immer größer, so dass ich mich nach meinen vorherigen Fortbildungen für die Ausbildung zur zertifizierten Tierphysiotherapeutin entschieden habe.

Diese habe ich in der Tierklinik Rosenhof/ Tierakademie von Herrn Ralf Schweda unter der Physiotherapeutischen Leitung von Herrn Daniel Biniara im Oktober 2010 erfolgreich abgeschlossen.

Da Gesundheit und Ernährung auch immer im Zusammenhang stehen,biete ich ebenfalls eine Ernährungsberatung für Hunde & Katzen mit an. Eine spezielle Fortbildung für Diabetes Mellitus bei Hund & Katze habe ich vor kurzen ebenfalls begonnen.

Darüber hinaus habe ich weitere Qualifikationen abgeschlossen:

  • Seminar Ausdrucksverhalten bei Hunden (Joachim Leidhold) im Jahr 2009
  • Erste-Hilfe-Kurs Hund im Jahr 2009
  • Abschluss Studium Tierpsychologie Hund (ATN Schweiz) ebenfalls 2009
  • Abschluss zertifizierte Physiotherapeutin für Kleintiere (Tierakademie Daniela Schweda) im Jahr 2010
  • Fortbildung Manuelle Therapie (Tierklinik Daniela Schweda) im Jahr 2011
  • Beginn einer fünf-monatigen Fortbildung Diabetes Mellitus bei Hund und Katze (Intervet)

Zertifikate